MTV Berg II holt Punkt
Dienstag, den 27. März 2018 um 07:44 Uhr

MTV Berg II – FC Kochelsee-S. 1:1 (0:1) Tore: 0:1 Leiss (15.), 1:1 Gebhart (55.) – Bes. Vorkommnisse: Bergs Torhüter Simon Pfluger hält Foulelfmeter von Matthias Leiss (28.)
Die Berger Fußballer benötigten eine Halbzeit, bis sie merkten, dass der Winterschlaf vorüber ist. Zu ihrem Glück nutzten die Schlehdorfer ihre Lethargie nicht aus. Und so führten die Gäste zur Pause nur mit 1:0, das Matthias Leiss nach einer Viertelstunde erzielt hatte. „Wir haben den Ball im Spielaufbau verloren und wurden dann ausgekontert“, schilderte Simon Gebhart die Situation, die zum Rückstand führte. Der Spielertrainer durfte sich nach einer knappen halben Stunde bei Torwart Simon Pfluger bedanken, der einen Foulelfmeter der Gäste parierte. Darüber hinaus machte der Keeper noch weitere Chancen des Fußballclubs zunichte. „Es war glücklich, dass wir nur mit 0:1 hinten waren“, gab Gebhart zu. Zur Pause fand der Coach die richtigen Worte und brachte seine Schnarchzapfen wieder auf Trab. Der Gegner wurde nun richtig unter Druck gesetzt und besaß keine Zeit mehr, um sein Spiel zu entwickeln. Die Männerturner gewannen mehr Bälle und kreierten mehr Chancen. Nach 55. Minuten besorgte Gebhart den
Ausgleich, nachdem ihn Maximilian Greiner mustergültig in Szene gesetzt hatte. Weitere hochkarätige Möglichkeiten blieben nach dem 1:1 jedoch Mangelware. Nur Gebhart schreckte noch einmal den gegnerischen Torwächter auf, als sein Heber aus 30 Metern aufs Tordach tropfte.

Quelle: Starnberger Merkur

 

Geburtstage

Heute hat Morsch Charlotte Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch !

Wetter

Das Wetter heute

Besucherzähler

Sie sind der Besucher Nr.2576997
Copyright © 2009 by MTV Berg