E1 zu lieb und brav
Geschrieben von f.garke, E2-Jugend
Freitag, den 20. Oktober 2017 um 11:18 Uhr
Im Spiel gegen den TSV Schäftlarn (4-8) zeigte sich abermals unsere Schwäche bei Mannschaften, die körperlich robust "draufgehen". So war nach individuellen Fehlern mit fünf Gegentoren in den ersten 17 Minuten das Spiel gegen Schäftlarn schnell verloren. Da halfen auch die Treffer durch Max Baum und Yannick Blum bis zur Halbzeit und die bessere zweite Halbzeit (nochmals Yannick per Freistoß und ein Eigentor) nichts mehr. Zum Vorrundenabschluß zu Hause gegen Murnau am 27. Oktober wird der Gegner nicht einfacher - daher "gut trainieren und den Anfang nicht verschlafen".

Beim ersten Spiel unter der Regie von Sasha Ibraimov kamen einige Jungs zu ihrem ersten Spiel überhaupt, so dass man dem Auftritt viel Positives abgewinnen konnte. 2-7 hieß es am Ende gegen die FF Geretsried. Zum Zug kamen Jonathan Raithel, Lenni Müller, Gianni Winkler, Moritz Völker, Leo Cochran, Beni Lidl, Julian Ibraimov, Tadeus Gushurst, Nico Ruoff und unsere beiden afgahnischen Neuzugänge Mustabar und Hasan. Trotz der Niederlage war die Stimmung in der neu zusammengewürfelten Gruppe super und durch die beiden Tore von Leo und Beni war es eine gute Vorbereitung für den kommenden Dienstag, dem nächsten Freundschaftsspiel in Baierbrunn.

Fotos: beide Mannschaften vor den Spielen mit den Coaches Achmed und Sascha
Powered by MMS Blog

Geburtstage

Heute hat Morsch Charlotte Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch !

Wetter

Das Wetter heute

Besucherzähler

Sie sind der Besucher Nr.2577085
Copyright © 2009 by MTV Berg